Branche Gabelstapler

Gabelstapler

Gabelstapler sind motorgetriebene Flurförderzeuge, das bedeutet mit einem Antrieb ausgerüstete Geräte für den innerbetrieblichen Warenumschlag und Transport. Der Antrieb erfolgt durch Verbrennungs- oder auch Elektromotoren. Elektrisch und Gas betriebene Gabelstapler dürfen auch in Innenräumen eingesetzt werden. Die Kraftübertragung zum Kippen und Heben erfolgt meist durch Hydraulik. Antriebe für Gabelstapler mit Elektromotoren vermeiden Schadstoffemissionen und benötigen einen Akkumulator, dessen Masse zum Schwerpunktausgleich beitragen kann. Um für einen möglichst kleinen Wendekreis (in der Regel ist der Wendekreis etwa nur so groß wie die Fahrzeuglänge) zu sorgen weisen Gabelstapler eine Hecklenkung mit sehr großem Lenkeinschlag auf. Um eine hohe Standsicherheit zu gewährleisten besitzen die meisten Gabelstapler keine Stoßdämpfer, die Federung übernehmen dafür spezielle Gabelstapler- Reifen sowie ein gefederter Fahrersitz. Die Hublasten liegen meist zwischen einer Tonne und acht Tonnen. Hubhöhen bis zu sechs Meter sind üblich, natürlich gibt es auch weit größere Fahrzeuge. In der Rubrik Gabelstapler findet man viele Unternehmen, zum Beispiel aus Hannover, Berlin, Karlsruhe, Köln, Nürnberg und Düsseldorf.

Ähnliche Themenbereiche wie Gabelstaplerteile, Gabelstaplerverkauf und Gabelstaplervermietung können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Bilder und auch Videos von Gabelstaplern findet man auf dieser Internetseite. 

Suchergebnisse