Branche Brandschutz

Brandschutz

Brandschutz kann unterteilt werden in den vorbeugenden Brandschutz, den abwehrenden Brandschutz und den anlagentechnischen Brandschutz. Der vorbeugende Brandschutz fasst alle Maßnahmen zusammen, die im Vorfeld die Entstehung, Ausbreitung und Auswirkung von Bränden verhindern beziehungsweise einschränken sollen. Der vorbeugende Brandschutz wird oftmals in Gebäuden eingesetzt. Der vorbeugende Brandschutz gliedert sich in die drei Kategorien baulicher Brandschutz, anlagentechnischer Brandschutz und organisatorischer Brandschutz. Dem vorbeugenden Brandschutz gegenüber steht der abwehrende Brandschutz, der erst dann zum Einsatz kommt, wenn der vorbeugende Brandschutz in weiten Teilen bereits versagt hat. Die baulichen Maßnahmen z.B. in Gebäuden sind sehr vielfältig und beinhalten unter anderem verwendete Baustoffen und Bauteilen, den bautechnischen Brandschutz in Industriebauten, die Fluchtwegplanung und Löschanlagen in Gebäuden. Der Anlagentechnische Brandschutz umfasst Anlagen zur Bevorratung und Versorgung mit Löschwasser, Brandmeldeanlagen, automatische Feuerlöschanlagen und die örtliche Vorhaltung der jeweiligen Löschmittel.

 

Zahlreiche Betriebe die im Bereich des Brandschutz tätig sind nutzen bereits die diversen Leistungen der modernen Marketingplattform Firmen-Vergleich, um ihr Unternehmen professionell im Internet zu präsentieren. So finden sich unter unseren Kunden viele Brandschutzunternehmen, zum Beispiel aus Wien, Mannheim, Ludwigshafen, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg, Mainz, Hamburg, München und Bayreuth. Egal ob Sie durch eine Landingpage (Landeseite) oder eine Google Adwords Kampagne auf Ihr Brandschutzunternehmen aufmerksam machen möchten, unsere Mitarbeiter helfen Ihnen effektives Webmarketing zu betreiben und wir realisieren gegebenenfalls auch einen kompletten Internetauftritt für Ihren Betrieb.

 

Gesetzliche und normative Grundlagen werden bereitgestellt vom Brandschutz der Berufsfeuerwehr Wien.

Suchergebnisse